Bücherempfehlung Februar

Hallo an alle! 🙂 Für den Monat Februar empfehlen wir euch folgendes Buch: „exit RACISM: rassismuskritisch denken lernen“ von Tupoka Ogette.

Das Buch führt die Leser*innen in das Thema Rassismus ein, beginnend mit einer historischen Perspektive, die dann zu dessen Wirkungsweisen übergeht. Zusätzlich bietet dieses Buch eine Unterstützung in der emotionalen Auseinandersetzung mit dem Thema.

Die Kapitel enthalten auf Fakten basierte Informationen und häufig einen interaktiven Teil, durch den man als Leser*in Denkanstöße bekommt, sodass man im Alltag Rassismus erkennen und im besten Fall dekonstruieren kann. Diese Übungen regen somit zu einer ständigen Reflexion an.

Im Buch wird man auch Auszügen aus Logbüchern verschiedener Workshopteilnehmer*innen finden, diese können als Material für einen selbstreflektierenden Dialog genutzt werden oder sie helfen den Leser*innen ihre momentane Gefühle zum Ausdruck zu bringen.

Wir wünschen viel Freude beim Lesen 🙂