Bücherempfehlung November

Hallo an Alle! 🙂 für den Monat November empfehlen wir euch folgendes Buch:

Die linke Hand der Dunkelheit von Ursula K. Le Guin.

In diesem Buch wird geschildert wie der Terraner Genly versucht die Bewohner vom Planeten Gethen davon zu überzeugen dem Ökumenen Kollektiv beizutreten. Die Bewohner von diesem Planeten sind dem Menschen in gewissermaßen ähnlich, mit einem Unterschied und zwar sind die Bewohnen androgyn und können ein Geschlecht annehmen nur während einer kurzen Phase sexueller Erregbarkeit.

In so einer Gesellschaft gibt es also keine geschlechtsspezifische Machtkämpfe oder Hierarchien wie Genly sie kennt, dennoch gibt es andere Machtformen die im verlaufe des Buches dem abgesendeten immer wieder bewusst gemacht werden.

Man wird in ganz neuen sozialen Struktur eingeführt und dies bringt die LeserInnen dazu über eigene „Geschlechter-Vorurteile“ nachzudenken und zu hinterfragen. Weiterhin ist nicht nur diese Rolle vom Geschlecht von Interesse sondern auch der Planet Gethen an sich mit seiner Geschichte, Politik, Religion und der ständigen Kälte.

Wir wünschen viel Freude beim Lesen 🙂